Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | 10. Weißkirchner Faschingsgaudi - Sicherheit neu

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

10. Weißkirchner Faschingsgaudi - Sicherheit Neu

Im Jahre 2003, das Jubiläum 550 Jahre Markt Weißkirchen stand am Programm, wurde erstmals eine Faschingssitzung in Weißkirchen abgehalten. Heuer, in der 10. Auflage dieser Erfolgs-Veranstaltung, war es das Thema „Sicherheit-NEU“ der neuen Bundesregierung mit der Wiedereinführung der „Schandarmerie“, was dem begeisterten Publikum im Weißkirchner Panthersaal ein Leben in einem sicheren Umfeld vorgaukelte. Bgm. Ewald Peer eröffnete diesen neuen „Schandarmeriepfosten“ und an den beiden ersten Tagen, sprich dem Faschingsfreitag und –samstag konnten die Besucher (noch die Freiheit genießend) den stressigen und abwechslungsreichen Alltag der beiden Schandis Harald Rössler und Klaus Schmid hautnah miterleben.

Dargestellt und untermalen wurde das schwere Beamtenleben mit Musik und Gesang, Sketches, Videos, Kurznachrichten, usw.: Der Auftritt von ABBA, Häfengeschichten, E-Biker-Erlebnisse, die schwertrauernden Witwen, ein Besuch im Kino, Elena und ihr Kollega, A so a Schaaß, um nur einige zu nennen, waren zu sehen.

Das Publikum erlebte zwei Faschingssitzungen, die unsere kleine, heile Welt mit dem richtigen Sinn für Humor aufs Korn genommen hatten, es herrschte eine tolle Stimmung, so manche bekamen „etwas Fett ab“, aber die gewisse Gürtellinie wurde dabei nicht unterschritten.

Schon Tage vor den zwei Aufführungen waren beide Sitzungen im Panthersaal ausverkauft und das Publikum wurde natürlich nicht enttäuscht.

Als Veranstalter fungierten wie schon bisher der Männergesangsverein, der Feinklang, die Theaterrunde, der Musikverein sowie die Marktgemeinde Weißkirchen. Chorleiter Hans Hofer sowie Walter Pristauz oblag die Vorbereitung und Programm-Koordinierung.

 

Die Sagenhafte Faschingsband des Musikvereines unter Kapellmeister Helmut Grangl umrahmte in hervorragender Weise das Programm.
 

 

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht