Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | Kleinfeistritzer Hubertusmesse

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Kleinfeistritzer Hubertusmesse

Rund um den 3. November, dem Namenstag des Heiligen Hubertus, feiern traditionell die Jäger ihren Namenspatron. Man geht gemeinsam auf die Jagd und man feiert auch gemeinsam Gottesdienst – so geschehen am vergangenen Samstag in Kleinfeistritz in der Marktgemeinde Weißkirchen.

Keine „Strecke“ gab es bei der Ansitzjagd tagsüber, aber am Abend stand dann eine feierliche Hubertusmesse in der Pfarrkirche am Programm. Die Jäger und auch die Nicht-Jäger-Kirchgänger stellten sich vor der Kirche auf. 

Pfarrgemeinderätin Christa Schwarz bereitete die Feier verantwortlich vor und Pfarrer Gerald Wimmer zelebrierte die Hl. Messe.

In der Predigt interpretierte der Pfarrer den Zusammenhang zwischen Jagd und Schöpfung sowie die verantwortungsvollen Pflichten der Jägerinnen und Jäger.

Musikalisch umrahmte das Ensemble „Zirbenklang“ unter der Leitung von Rosemarie Anderle mit wundervollen Weisen die Hl. Messe.

 

 

Beim anschließenden „Schüsseltrieb“ im Gasthof Schwarz gaben die Sänger noch viele Kostproben ihres musikalischen Könnens und ließen für alle die „Kleinfeistritzer Hubertusfeier“ zu einem wirklichen Erlebnis werden.
 


Fotos: Andreas Steinberger und Gerhard Freigaßner

 

 

 

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht